Aktivtausch

Beim Aktivtausch werden Konten auf der Aktivseite der Bilanz umgeschichtet, ohne dass sich dabei die Bilanzsumme ändert.

Praxisbeispiele

1. Es werden 1.000 EUR vom Bankkonto erhoben und in die Barkasse eingelegt.

Sowohl das Bankkonto, als auch das Kassenkonto sind aktive Bestandskonten. Beim Buchungsvorgang verringert sich das Bankkonto um 1.000 EUR. Zugleich erhöht sich das Kassenkonto um 1.000 EUR.  Damit hat diese Buchung keine Auswirkung auf die Bilanzsumme des Unternehmens.

2. Eine Baumaschine wird zum Preis von 100.000 EUR angeschafft. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt per Bankkonto.

In der Bilanz des Unternehmens verringert sich das Bankkonto um 100.000 EUR und zugleich erhöht sich der Posten Sachanlagen auf der Aktivseite der Bilanz um den Wert der neuen Maschine i.H.v. 100.000 EUR.  Durch die Buchung erfolgt ein Aktivtausch in der Bilanz.