Bilanzverkürzung / Aktiv-Passiv-Minderung

Bilanzverkürzung

Sofern die Aktiv- und die Passivseite der Bilanz um die gleiche Summe schrumpft, dann spricht man von einer Bilanzverkürzung, bzw. Aktiv-Passiv-Minderung. Nachfolgend sind zur Veranschaulichung zwei Beispiele dargestellt.

  1. Unternehmer X bezahlt die fällige Rechnung in Höhe von 10.000 EUR für den Kauf der Produktionsmaschine

Sowohl das Aktivkonto Bank, als auch das Passivkonto Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen verringert sich um 10.000 EUR. Der dazugehörige Buchungssatz sieht wie folgt aus:

Verbindlichkeiten aLuL 10.000 EUR an Bank 10.000 EUR

  1. Unternehmer X begleicht die Darlehensforderung in Höhe von 15.000 EUR gegenüber der Bank Y

Der dazugehörige Buchungssatz sieht wie folgt aus:

Verbindlichkeiten ggü. Kreditinstituten 15.000 EUR an Bank 15.000 EUR