Double Irish with a Dutch Sandwich

Home/Tag: Double Irish with a Dutch Sandwich

Reaktion des irischen Gesetzgebers auf Double Irish with a Dutch Sandwich

Reaktion des irischen Gesetzgebers auf Double Irish with a Dutch Sandwich Ende September 2015 hat eine Meldung bezüglich der irischen Steuerregelungen für Aufsehen gesorgt. Die EU-Kommission stufte die irischen Steuerregelungen für Apple offenbar als illegale Staatshilfen ein[1]. Dem sind Ermittlungen der EU-Kommission gegenüber Irland vorausgegangen[2]. Die Ermittlungen hängen unmittelbar mit der aktuellen BEPS-Initiative der führenden [...]

Reaktion der OECD auf Double Irish with a Dutch Sandwich

1.2. Reaktion der OECD auf Double Irish with a Dutch Sandwich Grenzüberschreitende aggressive und unfaire Steuerpraktiken können nur durch zwischenstaatliche Abstimmung gelöst werden. Aus diesem Grund wurde bei dem Treffen der G20-Finanzminister und -Notenbankgouverneure am 19. und 20. Juli 2013 der OECD-Aktionsplan gegen Gewinnkürzungen und Gewinnverlagerungen multinational tätiger Unternehmen („Base Erosion and Profit Shifting – BEPS“) [...]

Double Irish with a Dutch Sandwich am Beispiel von Google

1.      Double Irish with a Dutch Sandwich Eines der bekanntesten Steuergestaltungsmodelle mit der Bezeichnung „Double Irish with a Dutch Sandwich“ hat in den letzten Jahren mehrmals in der Presse und Politik das Aufsehen erregt[1]. Bei dem Modell werden die Unternehmensgewinne der US-Tochtergesellschaften in Europa mithilfe eines Geflechts aus zwei irischen und einer niederländischen Gesellschaft einer [...]